Der WDR zu Gast in der Ausstellung Objekte und Projektionen im Winterlicht

Kamerateam in der SO-66 in Aktion

Objekte und Projektionen im Winterlicht

09.01. – 07.03.2021

Die Winter-Ausstellung der SO-66-Künstlerinnen

 Foto © W. Kleinsteinberg

 

Mit einem Licht-Kunst-Konzept bespielen die SO-66 Künstlerinnen ihren gesamten Galerieraum, der während der Wintermonate geschlossen bleibt. Jedoch durch das Schaufenster lässt sich in der dunklen Zeit ein leuchtendes Kunst-Licht-Spiel von verschiedensten Licht-Objekten und Projektionen verfolgen. Einer geheimnisvollen Choreografie folgend leuchten sie plötzlich auf und werden für kurze Zeit sichtbar, die Licht-Zeichen gehen Verbindungen ein mit anderen, sie reagieren aufeinander und zeigen kleine Ensemble-Auftritte bevor sie wieder abtauchen ins Dunkle und ein wieder neues Licht-Schauspiel beginnt. Statische Objekte offenbaren dabei ein geheimnisvolles Innenleben, wilde Schatten erwachen, zarte Lichtimpulse tanzen durch den Raum und an den Wänden erscheinen Licht-Schatten-Zeichnungen. Jeder Lichtwechsel strukturiert den Galerieraum anders, dem Betrachter draußen bieten sich immer wieder neue Raumbilder mit immer wieder anderen Abläufen und Licht-Szenerien. 


Objekte und Projektionen im Winterlicht
Ein Licht-Kunst-Raum-Konzept der SO-66 Künstlerinnen

Täglich ab Einbruch der Dunkelheit zu sehen
Beginn: Samstag, 09. Januar 2021
Laufzeit: 09.01. - 07.03.2021

 

 

Einblicke in die SO-66 Produzentengalerie

Westfälische Nachrichten vom 6. Januar 2021

 

 

Produzentengalerie

Soester Straße 66

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

Winterschaufenster 2021

Der WDR zu Gast in SO-66

2. Ausstellung

vis-à-vis

Liane Sommer

Christa Book

 

Wir bitten Sie, beim Galeriebesuch die allgemein geltenden Corona-Sicherheitsregeln 

zu beachten.