Asche und Stein

Vernissage 30. August 15:00 Uhr 2018

Brigitte Tharin, Elke Roth, Reutlingen

Neue Ausstellung | So 30.09. - Sa 03.11.2018 | Eröffnung: So 30.09., 15:00 Uhr

ASCHE UND STEIN
Brigitte Tharin und Elke Roth | Produzentengalerie PUPILLE, Reutlingen

 


Liebe KunstfreundInnen,
die Produzentengalerie PUPILLE aus Reutlingen, Baden-Württemberg, ist zu Gast in der Produzentengalerie SO-66 in Münster. Die beiden PUPILLE-Künstlerinnen Brigitte Tharin und Elke Roth kommen zum künstlerischen Gegenbesuch, nachdem SO-66 in 2016 einer Einladung nach Reutlingen gefolgt war. Die Pupille existiert seit 10 Jahren, 38 Künstlerinnen und Künstler sind aktive Mitglieder.

 

Nomen est omen, die künstlerischen Materialien der beiden Künstlerinnen sind schon im Titel dieser Ausstellung ablesbar.  

 

Brigitte Tharin zeigt Malerei „in Öl und Asche“, verhaltene Farbräume und sparsame Gesten. Das ist Malerei, die das Bunte und Laute meidet und deren Oberfläche sich durch Vernichtung verdichtet. „Was mittels der Farbe erblühen will, wird durch die Asche zerstört; reiche Farben werden arm und arme Farben reich“, sagt die Künstlerin. Asche, der Stoff der „arte povera“, spielt seit 20 Jahren eine elementare Rolle in Tharins Arbeiten. In das Material-Gemenge der malerischen Flächen setzt sie markante Linien. „Blind gesetzt und dem Zufall folgend suchen sie den Dialog der Verbindlichkeit innerhalb des Gesamt-Bildes“, so die Künstlerin.

 

Elke Roth zeigt Arbeiten aus Stein und grob schamottiertem Ton. Die Form ihrer abstrakten Skulpturen orientiert sich an einfachen, organoiden und geometrischen Grundformen. Sie lassen zuweilen einen Bezug zur Architektur erkennen. Durch den Wechsel von glänzender, polierter und rauer Oberfläche entwickeln sie eine reizvolle, haptische Ästhetik. So besitzt jeder Stein einen eigenen Charakter, eine eigene Individualität. Diese kann im Ton durch Rakubrand entstehen. „Den rohen Stein in ein eigenständiges, in sich geschlossenes und spannungsvolles Gleichgewicht zu bringen, das Material und seine Eigenart zu würdigen und zur Geltung zu bringen“, das ist das Thema der Bildhauerin Elke Roth.

 

Brigitte Tharin schloss nach dem Studium der Malerei ein Studium der Kunsttherapie ab, arbeitete 10 Jahre als Kunsttherapeutin, ist freie Dozentin für Malerei und Zeichnung an verschiedenen Institutionen und im eigenen Atelier. Sie lebt und arbeitet in Pliezhausen, ist Mitglied im VBKW und BBK.

 

Elke Roth hat Bildhauerei studiert, sich u.a. auch in Italien weitergebildet. Sie ist Mitglied in der GEDOK, lebt und arbeitet in Tübingen.

 

Ihre künstlerischen Arbeiten haben beide in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt.
Im Künstlerinnen-Gespräch mit den Gästen wird Elke Roth im Rahmen der Ausstellungs-Eröffnung am Sonntag, 30. September um 15 Uhr in die Ausstellung einführen.

 

Wir laden herzlich ein

 

Ihr SO-66 Team
 

 

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 30. September 15:00 Uhr
Ausstellungsdauer: So 30.09. - Sa 03.11.2018 
Öffnungszeiten: Sa + So 15:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung, Tel. 0175 - 605 26 17
Achtung: So 4.11. bleibt SO-66 geschlossen, die Folgeausstellung beginnt So 11.11.
 

Produzentengalerie SO-66 | Soester Straße 66 | 48155 Münster 
www.so-66.de
so-66@web.de

WN 04.08.2018, Kock

Produzentengalerie

Soester Str. 66

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

Vorschau

WINTERSALON

Gemeinschafts-ausstellung SO-66

Vernissage

11.11.2018,  15:00 Uhr

 

Ausstellungsdauer

11.11. - 16.12.2018