NEUE AUSSTELLUNG !

Misch und Masch

Förderausstellung junger Künstler und Künstlerinnen

29.09. - 03.11.2019

Nadia Pereira Benavente

Produzentengalerie SO-66 | Die neue Ausstellung | Eröffnung Sonntag 29. September, 15 Uhr
MISCH UND MASCH
Nadia Pereira Benavente
Skulptur, Installation und Porzellan

 
Die Förderausstellung „Junge Kunst in SO-66“ zeigt in diesem Jahr Arbeiten von Nadia Pereira Benavente. Sie studierte zuerst Freie Kunst in Barcelona, wechselte an die Kunstakademie Münster und war dort Studentin bei Ayse Erkmen und Mariana Castillo Deball. In ihrem Atelier im Münsteraner Speicher II arbeitet sie seit 2015 als freischaffende Künstlerin.
Nadia Pereira Benavente befasst sich mit klassischer Keramik und bildhauerischen Techniken wie Guss und Abformung. Sie hat mehrere Stipendien erhalten, u.a. war sie Artist in residence, Fundacion Gruber Jez, Merida/Mexiko und Finalistin der Biennal d`art de Catalunya. Seit April 2019 unterrichtet sie an der Städtischen Musik- und Kunstschule Osnabrück den Bereich Bildhauerei und Keramik.
Der Titel der Ausstellung „Misch und Masch“ verweist auf das inhaltliche Konzept der Künstlerin. Sie lässt wie in einem Gemisch unterschiedliche Bestandteile aufeinandertreffen, die sich mischen, miteinander ringen und doch die Balance finden zu einer Gesamt-Raum-Installation. Die einzelnen skulpturalen Keramikobjekte bringen eine Vielzahl von Material-Beschaffenheit, von Farben und Formen mit, entsprechend den unterschiedlichen Produktionsprozessen, die die Künstlerin einsetzt. Alle Exponate treten dynamisch mit jeweils eigenem Geltungsbereich auf, in Form und Farbe solitär. Sie scheinen sich gegenseitig im Weg zu stehen, sich voneinander abstoßen zu wollen; und doch stützen und ergänzen sie sich und fügen sich zusammen, ordnen sich zu einem Ganzen.
Auch der Galerieraum selber mit seinen architektonischen Besonderheiten tritt in einen sehr direkten Dialog mit den Kunst-Exponaten. Es bilden sich neue Verbindungen und Bedeutungsebenen, die Keramiken werden Teil des Raums und der Raum wird Teil der Kunst.

Auf der Vernissage wird Georgios Paroglou, Kunsthistoriker aus Münster, in die Ausstellung einführen.

Wir laden herzlich ein.
Ihr SO-66 Team

 
Produzentengalerie SO-66
Soester Straße 66
48155 Münster

Ausstellungseröffnung: Sonntag 29. September 2019 um 15:00 Uhr                                           Ausstellungsdauer: 29.09. - 03.11.2019                                                                                        
Öffnungszeiten: SA + SO 15.00 - 18.00 Uhr, u.n. Vereinbarung unter 0175 605 26 17
www.so-66.de             
www.nadiapereira.com
so-66@web.de

Produzentengalerie

Soester Str. 66

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

Winterpause

ab 15.12.2019