Wo Wasser eckig wird

29.05.-17.07.2011

alle Mitglieder von SO-66

 

 

 

Kunst und Klang beim Hafenfest Münster

 

 

"Wo Wasser eckig wird..."

 

 

So heißt die Ausstellung der Produzentengalerie SO-66 anläßlich des

Hafenfestes Münster am kommenden Wochenende. Alle 10 Künstlerinnen

werden ihre Kreationen zum Thema Wasser präsentieren.

Und damit dies nicht ein rein visuelles Erlebnis bleibt, bekommen sie am

Samstag und Sonntag akustische Unterstützung von Sandra Lenz mit ihren

Klangmöbeln und Instrumenten.

Was Klänge denn mit Wasser zu tun haben, fragt man sich jetzt

vielleicht."Eine ganze Menge" sagt die Pädagogin Lenz und

schmunzelt: "Schließlich sind wir Menschen zu ca. 80% daraus

gemacht." Und dieses Wasser, alle Zellen, runde wie eckige, werden

durch Klänge in Bewegung versetzt, denn Wasser schwingt von Natur aus.

Es schwappt und rauscht, plätschert und tröpfelt, spritzt oder fließt

ruhig dahin, doch immer ist es in Bewegung. In unserem Körper nehmen

wir diese Schwingungen nur selten bewußt wahr.

Um dies zu ändern, lässt Frau Lenz -neben akustischen Performances

Menschen auf ihrem in NRW einmaligen Klangstuhl Platz nehmen und

bespielt sie mit den auf dessen Rückseite befindlichen Seiten. Die

Vibration der Monochord-Seiten erzeugt angenehm-meditative Klänge und

überträgt sich direkt auf den darin Sitzenden. Folge dieser Klangreise

ist eine angenehme Tiefenentspannung inmitten des doch eher lauten

Hafenspektakels. So erfrischt lassen sich die vielfältigen

ausgestellten Kunstwerke noch besser genießen.

 

Ach übrigens, man kann auch künstlerisch selbst kreativ werden, denn

die Künstlerinnen bieten wieder - wie jedes Jahr - eine wunderbare

Mitmach Aktion für Groß und Klein an. Ich habe gehört, es soll um

selbst gebaute Boote gehen. Wissen Sie noch, wie man die faltet?

Lassen Sie sich inspirieren von Wasser, Kunst und Klang beim Hafenfest

in Münster

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr SO-66 Team

 

Produzentengalerie

Soester Str. 66

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

Vorschau

Winterpause

18.12.2017 bis März 2018