Symbiosen

Veronika Teigeler

12.02.-18.03.2012

"Symbiosen" - eine Werkinstallation von Veronika Teigeler.

 

Der größte Teil von Lebensbedingungen auf der Erde besteht aus

symbiotischen Systemen, die sich zum gegenseitigen Nutzen

zusammenfinden. Dieses Phänomen aufzuspüren und zu betrachten, geht

die Künstlerin, Veronika Teigeler, täglich durch den heimischen Wald:

ihr Beobachtungsobjekt.

 

Sie interessiert sich besonders für das biologische Spektrum der

verschiedenen Lebensformen vor allem in der im Wald vorzufindenden

Pflanzengesellschaft.

Den Wald - im Wandel der Tages- und Jahreszeiten- sieht sie nicht nur

als wesentliches Naturgeschehen, sondern als motivgebenden Bestandteil

ihrer Arbeiten.

2012 und früher entstandene Bilder und Objekte organisiert sie zu einer

begehbaren Werkinstallation, die auf ihrer persönlichen und sozialen

Lebenserfahrung beruht. Sie erfindet neue Ausdruckmittel und

experimentiert mit den stofflichen Materialien. Ihr Wille zur Präzision

ist gepaart mit inspirativer Kraft, die im Werkprozess in

unterschiedlichen Abstraktionsgraden sichtbar wird.

 

Zur Eröffnung der Ausstellung am 12. Februar um 15.00 Uhr gibt

Walfriede Elster den Besuchern eine Einführung in die Arbeiten von

Veronika Teigeler

Produzentengalerie

Soester Str. 66

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

Vorschau

Winterpause

18.12.2017 bis März 2018

 

Anne Fellenberg

„Alles wird gut"
Lichtinstallation während der Winterpause
14. 1. - 4. 3. 2017