Uta Gerlach

BRANDENBURGER PANORAMEN

Malerei und Zeichnung der Landschaften um Berlin

Sonntag 15. Oktober – Sonntag 26. November 2023

                                          Fotos Lena Skaja

 

Es ist die Umgebung nahe der Großstadt Berlin, aus der sich die Bildwelt der Berliner Malerin Uta Gerlach speist: „Alltägliche, menschenleere Landschaften im schmalen langen Breitformat. Straßen und Felder in fließender Wahrnehmung.“  Sie zeigt jetzt ihre „Brandenburger Panoramen“ in einer Ausstellung in der SO66. 

 

„Ein Bild hat Begrenzungen. Wahrnehmung ist fließend, folgt wechselnden Impulsen, fokussiert. Das extrem schmale horizontale Format macht ein Sehen in Bewegung möglich, öffnet und verknüpft Bildfläche und Zeit“, sagt die Künstlerin zu ihren Arbeiten. 

Die Architektur  ihrer Bilder und Zeichnungen der Landschaft um Berlin wird bestimmt durch Vegetation, wird gegliedert durch Büsche und Bäume, durch Felder, Straßen und Windräder.  

Das Zeichnen draußen vor Ort ist die Voraussetzung, gemalt werden die Bilder von Uta Gerlach im Atelier, mit Ölfarben auf Pappe oder Ölpastellen auf Papier. 

Der Horizontlinie folgend, fügen sich ihre Bildräume zu langen Panoramen zusammen. Diese landschaftlichen Räume sind alltäglich, jedoch allesamt menschenleer. „Reguliert sich eine Landschaft, ein Raum nicht auch von selbst? Oder ist doch der Mensch, auch wenn nicht unmittelbar sichtbar, doch stets durch seine Handlungen präsent?“ hinterfragt die Kunsthistorikerin Christiane Grathwohl die Bilder von Uta Gerlach.

 

Uta Gerlach hat an der „Hochschule der Künste“ in Berlin studiert u.a. bei Wolfgang Ludwig und Johannes Geccelli. Sie lebt und arbeitet in Berlin und Umgebung.

 

Zur Vernissage am Sonntag, 15. Oktober um 15.00 Uhr ist die Künstlerin anwesend und erläutert ihre Arbeiten. 

 

Wir laden herzlich ein zum Besuch der Ausstellung.

Mit herzlichen Grüßen

vom SO66 Team

 

 

Eröffnung: SO 15. Oktober 2023, 15 Uhr

Ausstellungsdauer: 15. Oktober - 26. November 2023

Öffnungszeiten : SA + SO 15-18 Uhr

und nach Vereinbarung: Tel. 01577 88 11 567

www.so-66.de

 

Westfälische Nachrichten 14.10.2023
Westfälische Nachrichten 14.10.2023

Alle Angaben ohne Gewähr

SO66 Produzentengalerie

Soester Straße 66/

Ecke Hafenweg

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

INSTAGRAM
INSTAGRAM

Aktuell

Im SO66

Winterschaufenster zu sehen ist:

 

"Erhabenes Weiß"

eine Licht-Raum-Installation von Annette Hinricher und Waltraud Kleinsteinberg

 

in der SO66 Winterpause

bis März 2024

 

Vorschau

 

Capriccio 2.0

Gemeinschaftsausstellung der SO66Künstlerinnen

 

7.4. bis 12.5.2024

 

Lesetipp

 

Klein ganz groß – Künstlerinnen der SO66 Produzentengalerie

Ein Artikel in der

"Kontur 29. Kunst und Design in der Region"

Der Artikel kann hier runtergeladen werden.

Dokumentation

 

Winterschaufenster 2021/2022

Der WDR zu Gast
in der SO-66