und SO weiter...

Jubiläumsausstellung, 5 Jahre SO-66

06.05-17.06 2012

 

"und SO weiter..." fünf Jahre SO-66!

 

Das gilt es zu feiern. Seit 5 Jahren zeigt die Produzentengalerie SO-66

ihr Kunstprogramm in der Soester Str. 66 im Hafengelände in Münster -

vom 6. Mai bis zum 17. Juni mit der Jubiläumsausstellung "und SO

weiter..."!

 

Der Titel bezieht sich sowohl auf erfolgreiche 5 Jahre

Ausstellungstätigkeit als auch auf die aktuelle Jubiläums-Ausstellung.

Zudem verweist er in die Zukunft, die die Künstlerinnen von SO-66

weiter aktiv gestalten wollen.

 

Zur Eröffnung der Jubiläumsausstellung am 6. Mai 2012 um 15.00 Uhr

gibt es eine ganz spezielle Jubiläumseinführung: die "und SO

weiter... Performance".

Von Markus von Hagen der Produzentengalerie SO-66 textlich auf den

Kunst-Leib geschneidert und von Sven Heiß, Schauspieler am Wolfgang

Borchert Theater, kongenial vorgetragen.

 

Die Ausstellung zeigt aktuelle Arbeiten der zehn SO-66 Künstlerinnen,

exemplarisch benannt seien hier 4 Positionen:

 

Alltag und Medien bieten für Gertrudis Lux die Initialzündung für

ihre Stickbilder.

Ihre Arbeit "wenn Frauen wieder den Haushalt machen" bildet

den Tastaturbefehl "clear home" in einer Stickarbeit ab.

Inhaltlich bezieht sie sich auf eine Aussage eines aktuellen

Wahlkampfplakates der Grünen: "Schön, wenn Frauen wieder den

Haushalt machen".

 

Crista Book wirft einen neuen Blick auf die Tradition der

Hochzeitsfeier. Nach der Vergrößerung, dem Herausnehmen einzelner

Bildelemente und dem Einsatz von Öl- und Lackfarben entsteht in vielen

Arbeitsprozessen die Transformation eines historischen Hochzeitsfotos

von 1950 in das großformatige Fotogemälde "Blaue Hochzeit".

 

 

Claudia Fehmer schaut mit ihren Ölbildern und Zeichnungen nach dem

"u.s.w." in ihrer eigenen Familie. Sie setzt sich auseinander

mit ihren westfälischen Wurzeln. Motive liefern ihr Fotos von

Familienfesten verschiedenster Anlässe, bei denen auch die Tradition

des westfälischen Kartenspiels "Doppelkopf" gepflegt wird.

 

"an tagen wie diesen" kann so einiges geschehen. In den

Zeichnungen von Waltraud Kleinsteinberg sehen sich Mensch und Tier mit

den manchmal absurden und unerklärlichen Zumutungen eines zeitlosen

Alltags konfrontiert.

 

Wir laden herzlich ein zu einem ungewöhnlichen Kunst- und

Kulturereignis.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr SO-66 Team

 

SO66 Produzentengalerie

Soester Straße 66/

Ecke Hafenweg

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

INSTAGRAM
INSTAGRAM

Aktuell

Im SO66

Winterschaufenster zu sehen ist:

 

"Erhabenes Weiß"

eine Licht-Raum-Installation von Annette Hinricher und Waltraud Kleinsteinberg

 

in der SO66 Winterpause

bis März 2024

 

Vorschau

 

Capriccio 2.0

Gemeinschaftsausstellung der SO66Künstlerinnen

 

7.4. bis 12.5.2024

 

Lesetipp

 

Klein ganz groß – Künstlerinnen der SO66 Produzentengalerie

Ein Artikel in der

"Kontur 29. Kunst und Design in der Region"

Der Artikel kann hier runtergeladen werden.

Dokumentation

 

Winterschaufenster 2021/2022

Der WDR zu Gast
in der SO-66