Wer kann dazu schon nein sagen

Luzia Maria Derks

03.03.- 07.04.2012

Luzia-Maria Derks: Wer kann dazu schon nein sagen oder: Hommage an

Klimt

 

Ein Slogan aus der Süßigkeitenwerbung lädt vom 3. März bis zum 7.

April ein in die Produzentengalerie SO-66, Soester Straße 66 in

Münster. "Wer kann dazu schon nein sagen oder: Hommage an

Klimt" nennt die Künstlerin Luzia-Maria Derks ihre Werkschau.

Gustav Klimt, der große Meister des österreichischen Jugendstils - da

fallen dem Kunstinteressierten Gemälde mit symbolträchtigen Gestalten

in kostbar golden leuchtenden Gewändern ein. Wer kennt nicht den

weltberühmten "Kuss"?

 

Derks hat Klimts Bilder neugeschaffen - zunächst aus lebensgroßen

Porträts von sich und ihrem Lebenspartner, die die Kompositionen Klimts

nachstellen. Anschließend bekleidet sie die Akte (aufgenommen von David

Moseley) mit den Einwickelpapierchen für Bonbons und Pralinen, also mit

unserem achtlos weggeworfenen Wohlstandsmüll. In Derks Bildern wandeln

sich Bonbonfolien oder auch Joghurtbecherdeckel zu strahlenden, kleinen

Preziosen mit hohem ästhetischem Eigenwert: Prominente Werke von Gustav

Klimt, die heute für Abermillionen gehandelt werden, entstehen neu aus

dem Abfall der Wegwerfgesellschaft und erfahren so zugleich eine

interessante Verfremdung: Klimt recomposed.

 

Luzia-Maria Derks studierte Kunst an der hiesigen Akademie, unter

anderem bei den Professoren Gunter Keusen, Joachim Bandau und Timm

Ulrichs. Sie lebt und arbeitet in Münster.

 

Hommage an Klimt - Der Kuss (Detail von 180x180cm)
Der uns im Alltag begegnende Überfluss an Wertstoffen (z.B.
Schokoladenpapier) und deren Verschwendung wird von Luzia-Maria Derks
aus einem ästhetischen Blickwinkel heraus neu definiert.

Gastkünstlerin

Luzia-Maria Derks

Wer kann dazu schon nein sagen

Eröffnung

03.03.2012 15:00 Uhr

Einführung Dr. Alfred Pohlmann

Musikalische Begleitung Hugo Gaido

Luzia-Maria Derks
Dieckstrasse 79
48145 Münster
tel.0251/13 21 822
email lm-derks@muenster.de
www.LM-Derks.de

SO66 Produzentengalerie

Soester Straße 66/

Ecke Hafenweg

48155 Münster

 

Öffnungszeiten:

SA + So 15:00-18:00 Uhr

 

Tel.: 0175 605 26 17

so-66@web.de

www.so-66.de

INSTAGRAM
INSTAGRAM

ab 26.5.2024

Sara McNamara

STILLE

Drucke, Fotografien, Objekte


26.05. - 30.06.2024


Eröffnung:

26. Mai 2024 um 15 Uhr mit der Künstlerin

16.30 Uhr Joseph Warner

"Kleines Konzert für Solo-Kontrabass“

 

Lesetipp

 

Klein ganz groß – Künstlerinnen der SO66 Produzentengalerie

Ein Artikel in der

"Kontur 29. Kunst und Design in der Region"

Der Artikel kann hier runtergeladen werden.

Dokumentation

 

Winterschaufenster 2021/2022

Der WDR zu Gast
in der SO-66